top of page

Förderverein

Vorstandschaft

Michael Horber
1. Vorsitzender Förderverein

Tel. 07732/9290066

Mail:  foerderverein@tv-radolfzell.de

2018.11.01_HorberMichael_komprimiert (00

Agnes Juchems-Voets

2.Vorsitzende Förderverein

Mail: foerderverein@tv-radolfzell.de

Veronika Krasinski
Schriftführerin Förderverein

Mail: foerderverein@tv-radolfzell.de
Förderverein_3.JPG

Förderverein des TV Radolfzell leistet großzügige Spende

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Freundes- und Förderkreises (Förderverein) des Turnverein Radolfzell 1875 e. V. konnte der erste Vorsitzende Michael Horber die anwesenden Mitglieder im eigenen Vereinsheim auf der Mettnau über eine weitere großzügige Spende von immerhin rund 7.000 EUR an den Turnverein informieren.

Der Förderverein unterstützt in diesem Jahr die Turnabteilung seines Hauptvereins bei der Anschaffung von insgesamt sechs 12 Meter langen Bodenturnmatten. „Hierauf sind wir besonders stolz und freuen uns, dass wir die Spende schon bald bei einer offiziellen Übergabe direkt an die Jugendlichen der Turnabteilung übergeben können“, so der erste Vorsitzende.

Diese Spende kommt insbesondere den jungen Turnerinnen und Turnern zu Gute, die seit geraumer Zeit in der Kreissporthalle Mettnau trainieren und dort bisher leider nicht die dafür notwendige Ausstattung hatten.

In seinem Rechenschaftsbericht machte Michael Horber deutlich, dass es ein äußerst schwieriges Jahr für den Vereinsvorstand war, da dieser seit der letzten Jahreshauptversammlung im September 2023 lediglich nur noch aus dem ersten Vorsitzenden selbst und der Schriftführerin Veronika Krasinsky bestand.

„Dennoch haben wir natürlich nicht aufgegeben und den Kopf in den Sand gesteckt“, so Horber weiter. Unterstützt wurden sie bei ihrer Tätigkeit in dieser schwierigen Zeit insbesondere auch durch die Geschäftsstelle des Hauptvereins, welcher neben der Mitgliederverwaltung nunmehr auch die Buchführung übernommen hat.

Der Ehrenvorsitzende des Fördervereins, Walter Hiller, dankte den beiden Vereinsfunktionären ausdrücklich im Namen aller Mitglieder für ihr großes Engagement für den Förderverein, das letztlich dem Hauptverein sehr zu Gute kommt.

„Erfreulich ist, dass die Interimslösung nun ein Ende hat!“, so der erste Vorsitzende Horber. Denn in der Versammlung wurde Agnes Juchems-Voets, die in früheren Jahren auch schon für den TV Radolfzell die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernommen hatte, einstimmig zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Damit besteht der Vereinsvorstand künftig immerhin wieder aus drei Mitgliedern. Das Amt der Kassiererin oder des Kassierers konnte leider auch in diesem Jahr erneut nicht besetzt werden. „Dies ist natürlich bedauerlich“, erklärt Horber. „Wir wünschen uns daher sehr, dass wir auch hier bald wieder Unterstützung bekommen, um so wieder ein vollständiges Vorstandsteam bilden zu können. Wir haben – gerade im nun anstehenden 150. Jubiläumsjahr des TV Radolfzell - viel vor und können hier gar nicht genug Mitstreiter und Förderer haben!“.

Die Vereinsmitglieder haben anlässlich der Jahreshauptversammlung auch beraten, wie neue Mitglieder hinzugewonnen werden können. Wünschenswert wäre auch wieder eine Verjüngung des Fördervereins, um dauerhaft den Turnverein noch besser bei seinen Vereinsaktivitäten unterstützen zu können. Eine gute Möglichkeit und Chance sieht Günter Thyssen, Vorsitzender des Turnvereins, gerade auch durch die Präsenz des Fördervereins beim diesjährigen Sommerfest des TV Radolfzell am 14. Juli auf dem vereinseigenen Gelände auf der Mettnau. Die Mitglieder des Fördervereins begrüßten diese Idee und werden sie aufgreifen und darüber hinaus vermehrt auch wieder in den Sportabteilungen des Hauptvereins sowie auf der Internetseite auf ihre Arbeit aufmerksam machen. 

 

Radolfzell, 12.05.2024, für den Förderverein, gez. Agnes Juchems-Voets

VB Scheck 1.jpg

Volleyballabteilung erhält Spende über 630 EUR vom Förderverein

Michael Horber, 1. Vorsitzender des Fördervereins, konnte anlässlich der Jahreshauptversammlung des TV Radolfzell den anwesenden Mitgliedern die erfreuliche Nachricht überbringen, dass der Förderverein – neben der bereits erfolgten Spende an die Leichtathletikabteilung über 500 EUR – noch eine weitere Spende im Jahr 2022 getätigt werden kann. Der Förderverein unterstützt mit einer Spende über 630 EUR die dringend benötigte Neuanschaffung von 10 neuen Volleybällen bei der Volleyballabteilung.








 

 

Bildtext: Michael Horber, 1. Vorsitzender des Fördervereins, überreicht den Spendenscheck an Stefan Buhl, neugewählter Ressortleiterleiter Finanzen, und an Raphael Petrich, Abteilungsleiter Volleyball. Über diese Spende freuten sich auch Marcel Jahn (Ressortleiter Organisation) und David Kilgus (Ressortleiter Sport) vom Vorstand des Turnvereins (v.l.n.r.).

Förderverein unterstütz mit 500 Euro die Jugendleichtathletik des TV Radolfzell

 

Vom 18.04.- 23.04. 2022 waren die TV-Leichtathleten mit 18 jugendlichen Sportler und 4 Trainer im Trainingslager im nationalen Jugendsportzentrum CST in Tenero (Tessin). Die großflächige Einrichtung mit Leichtathletikanlagen, Krafträumen, Spielfelder aller Art, Schwimmbad und diversen Großsporthallen bietet alle Möglichkeiten, um sich auf die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten.

Durch eine großzügige Spende des Fördervereins vom TV Radolfzell, konnte an einem freien Nachmittag Räder für eine gemeinsame Radtour gemietet und am Abend ein gemeinsamer Grillabend durchgeführt werden.

20220423_191507_resized.jpg
Radtour.jpg
Morgengymnastik.jpg
Grillabend.jpg

Förderverein des TV mit neuer Vorstandschaft

Michael Horber übernimmt für Walter Hiller der zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde – In Hillers Amtszeiten wurden über 80.000 Euro an Spendengeldern für den TV Radolfzell akquiriert.

 

Am 2. Juli 2020 fand die Jahreshauptversammlung des Freundes-und Förderkreises des TV Radolfzell im Vereinsheim Turnerheim auf der Mettnau statt.

In seinem letzten Rechenschaftsbericht blickte der scheidende 1. Vorsitzende Walter Hiller auf eine äußerst erfolgreiche Gesamtbilanz seiner Amtszeiten im Förderverein zurück. So konnten seit 2001 - Hillers erster Amtsperiode als 1. Vorsitzender - aufgrund des enormen Engagements des jeweiligen amtierenden Vereinsvorstands bis heute über 80.000 Euro dem Hauptverein an Spendengeldern zur Verfügung gestellt werden. Hierdurch war die Realisierung unzähliger Projekte, angefangen von der finanziellen Unterstützung von Ferienfreizeiten oder Trainingslagern, die Beschaffung von Trikots und Trainingsanzügen, der finanziellen Unterstützung des TV Radolfzells beim Bau der neuen großen Beachvolleyballanlage sowie der Bau und die zwischenzeitliche Ertüchtigung des Kinderspielplatzes auf dem eigenen Vereinsgelände auf der Mettnau möglich.

Für den TV Radolfzell ist der im Jahr 1997 gegründete Förderverein daher nach wie vor unverzichtbar und eine wichtige tragende Säule. „Ohne die finanzielle Unterstützung sowie das enorme Engagement des Fördervereins käme  noch  mehr  auf  die  Funktionäre  des  TV  Radolfzell  zu.  Wir  sind dankbar und daher sehr froh, dass wir unseren Förderverein haben!“, so Annette Neitsch, 1. Vorsitzende des TV Radolfzell anlässlich der Versammlung.

Da sich der gesamte Vorstand bestehend aus Hiller (1. Vorsitzender), Jürgen Keck (2. Vorsitzender), Andreas Krämer (Finanzen) und Stefan Reichhart (Schriftführer) nicht mehr zu Wahl stellte, galt es in den letzten Wochen und Monaten ein neues Team für den Förderverein zu gewinnen.

 

Zur  Neuwahl  stellten  sich  Michael  Horber  als  1.  Vorsitzender,  Caroline Höfler als Kassiererin sowie Veronika Krasinsky als Schriftführerin zur Verfügung. Alle wurden von der Versammlung einstimmig in ihre neuen Ämter gewählt. „Trotz intensivster Bemühungen konnten wir leider niemanden für das Amt des 2. Vorsitzenden gewinnen“ bedauert Horber, welcher jedoch zuversichtlich ist auch dieses Amt bis zur nächsten Hauptversammlung wieder besetzen zu können und damit das Vorstandsteam zu komplettieren. „Wir werden dennoch versuchen den TV Radolfzell bestmöglich zu unterstützen und daher auch neue Projekte angehen! Zur Entlastung der ehrenamtlichen Vorstandschaft, zur Attraktivitätssteigerung einer Vorstandsfunktion und um den Verein noch besser zukunftsfähig aufzustellen wird beispielsweise die gesamte Mitgliederverwaltung auf die hauptamtliche Geschäftsstelle des TV Radolfzell übertragen, um so freie Ressourcen zu schaffen und den ehrenamtlichen Aufwand weiter zu reduzieren.“

„Ich bin sehr froh, dass wir einen soliden Verein in sehr gute und vereinserfahrene Hände übergeben können! Ich wünsche dem neuen Team unter der Führung des seit über 30 Jahren im Hauptverein verwurzelten Michael  Horber  viel  Erfolg  zum  Wohle  des  TV  Radolfzell“,  so  Hiller anlässlich seiner Verabschiedung.

Zu guter Letzt dankte der neu gewählte Vereinsvorsitzende Michael Horber den ausscheidenden Vorständen für die tatkräftige Unterstützung des Hauptvereins in den letzten Jahren und hob darüber hinaus insbesondere den unermüdlichen Einsatz des bisherigen Vorsitzenden Hiller hervor der insgesamt auf sieben Jahre als 2. Vorsitzender und zwölf Jahre als 1. Vorsitzender zurückblicken konnte. „Walter Hiller war stets die treibende Kraft in unserem Förderverein!“, so Horber. Aus diesem Grund beschloss die  Versammlung  auf  Antrag  des  neuen  Vorsitzenden  auch  einstimmig Hiller aufgrund seines enormen Engagements zum Ehrenvorsitzenden des Förderkreises zu ernennen

Ehrenvorsitzender Walter Hiller mit Urkunde und Michael Horber, neuer Vorsitzender

Förderverein2.JPG

Freundes- und Förderkreis des Turnverein Radolfzell 1875 e.V.

 

Der Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle

Förderung des gemeinnützigen Turnvereins Radolfzell 1875 e.V.

In erster Linie wird der Sport gefördert. Der Satzungszweck wird

insbesondere verwirklicht durch Beschaffung von Mitteln durch Beiträge,

Spenden und Veranstaltungen.

Überschüsse werden (müssen) für den Turnverein  verwendet werden.

So wurde der Kinderspielplatz, das Beachvolleyballfeld und der Bau des

Turnerheims vom Förderverein mitfinanziert.

 

Beitragsstruktur:

Jahresbeitrag                                   

Nichtmitglied des Turnvereins 26 Euro

 

Mitglied des Turnvereins 10 Euro

Spielplatz.jpg

Der Freundes-und Förderkreis ist im Vereinsregistergericht in Freiburg unter der Nummer VR550313 eingetragen

bottom of page